Programm 2016 / 2017

29.03.2017 - 19:30

Jibcae

Jibcae Foto: Mehdi Benkler
29.03.2017 - 19:30

Jibcae

Claire Huguenin, voc & g
Julie Campiche, harfe
Malcolm Braff, p
Jeremias Keller, eb

Ehrlich, authentisch, inspiriert, frei. Es regnet lobende Adjektive, wenn die Schweizer Musikszene von Claire Huguenin spricht. Bekannt durch ihre Arbeit und Teilnahme bei verschiedenen Pop- und Jazzprojekten, lieferte Claire Huguenin Ende 2015 ihr Soloalbum “SoulFarewell” ab. Es ist ein intimes, starkes Portrait der Sängerin: “Eine Innenschau, in die verletzlichste, zarteste Tiefe meines Innern”, wie die Sängerin schreibt. Zerbrechlich und zugleich machtvoll verschmelzt sie verschiedene Musikstile, zieht von Jazz zu Cabaret, besucht dabei auch folklorische Klänge. Der Dialog zwischen Malcom Braff am Klavier, Julie Campiche an der Harfe und Jeremias Kellers Bass verkörpertdiese intensive, fast schwindelerregende Entblössung.

Web
Video

26.04.2017 - 19:30

Yves Theiler Trio

Yves Theiler Trio Foto: Gian Marco Castelberg
26.04.2017 - 19:30

Yves Theiler Trio

Yves Theiler, p
Luca Sisera, b
Lukas Mantel, dr

Yves Theiler hat alles - einen schönen Klang, einwandfreies Timefeeling und Technik. Er ist ein Virtuose - in seinen melodischen Ideen wie auch in der Welt der Harmonik. Seine Musik scheint Tiefe zu haben und gleichzeitig eine Leichtigkeit - eine rare Qualität!

Die Musik der drei jungen Zürcher bedient sich furchtlos an komplexen rhythmischen Ideen, ohne diese fremd erscheinen zu lassen. Die Komplexität fällt zuerst nicht auf und verschmelzt hier zu einer eingängigen und musikalisch konkreten Message. Tief verwurzelte und bebende Rhythmen treffen auf singende Melodien, gegensätzliche Welten werden elegant zusammengeschweisst. Die Songs von Yves Theiler verschaffen dem Trio einen unvergleichbaren, manchmal fast orchestralen Charakter und werden von Improvisationen umspielt und in Bewegung gesetzt.

Web
Musik
Video