Programm

Straymonk
28.08.2019 - 19:30

Straymonk

Straymonk
28.08.2019 - 19:30

Straymonk

Gabriel Dalvit, as
Nat Su, as

Dominique Girod, b
onas Ruther, dr

Es fing alles vor zwölf Jahren an, als die Gruppe Strayhornmonk ihre Hommage an Billy Strayhorn und Thelonious Monk vorlegte. Aufgrund der positiven Rezeption ermutigt, wendete sie sich einer Auswahl der Kompositionen des Bassisten Charles Mingus zu, ebenfalls auf CD dokumentiert; nur passte plötzlich der Bandname nicht mehr – ein Kompromiss musste her zwischen Namenskontinuität und musikalischem Bezug. Die gewählte Lösung war chirurgischer Natur: wegschneiden des mittleren Partikels «horn», und zurück blieb eine Bande streunender Mönche: Straymonk.

Nat Su bot an, für die dritte Produktion Musik zu schreiben, wenn auch mittlerweile für ein neues Rhythmusgespann (Dominique Girod am Bass, und Jonas Ruther am Schlagzeug). Sie heisst «Pling», und der Rezensent Peter Rüedi meinte 2017 in Jazzlinks, sie sei die Schönste von allen: «sicher ein Höhepunkt im schweizerischen Jazz des letzten Jahres, ach was: ein unangestrengtes Meisterwerk weit darüber hinaus».

Im März 2019 wird die Gruppe die zweite Produktion mit neuen Stücken von Nat Su einspielen, welche die musikalische Entwicklung hin zu einer Gruppenidentität, die während der dreijährigen Beschäftigung mit dem Programm der CD «Pling» ihren Anfang nahm, aufgreifen und weiterführen will.

Web